ÖV-Förderung allein bringt nichts

Mai 2011:

Eine 'massive Förderung' des öffentlichen Verkehrs bringt ökologisch keinen Erfolg, wenn diese Förderung nicht zu einer verbindlichen Verlagerung weg von noch schädlicherer Mobilität führt.

Die Gesamtmobilität darf eigentlich nicht mehr steigen. Engpässe sind eine Chance und nicht ein Problem.

Ein Artikel im Zeitpunkt hat diesen Aspekt beleuchtet.

-> zum Artikel

 

 

 

31.1.2012:

Und -> hier unsere Stellungnahme zum Tramprojekt Köniz-Bern-Ostermundigen