Energiestrategie 2050 des Bundes

31.1.2013.

Einführend schliessen wir uns dem Kommentar des Autors Marcel Hänggi an:

'Wenn man glaubt, man könne

Glühbirnen durch Sparlampen,

herkömmliche Autos durch Elektromobile und Atomkraftwerke durch Photovoltaikanlagen
ersetzen und ansonsten weiter machen wie bisher, dann verkennt man nicht nur die Dimension der Aufgabe, sondern verpasst auch die Frage, die der Kern jeder Politik sein müsste:

In was für einer Welt wollen wir leben?'

 

 

-> Vernehmlassungsantwort von Décroissance-Bern


-> Vernehmlassungsantwort von Marcel Hänggi

 

Dürftiges Ergebnis beim Bund:

-> Strategie und Botschaft des Bundesrats